TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv

Flyer TV

 

 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Mehr erfahren

Einverstanden!

Diese Website verwendet Cookies.

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können,

Weitere Informationen zu den Themen Cookies und Datenschutz erhalten Sie in unserem Impressum

Besucherzähler

Heute 8

Gestern 40

Woche 95

Monat 444

Insgesamt 19366

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Ultralauf Kölnpfad 2018


Auch in diesem Jahr war der TV wieder offizieller Ausrichter des

Ultralauf Kölnpfad

 

Siegerehrung Bild 1

 

550 Ultraläufer und Wanderer auf dem KÖLNPFAD

Das Ultralaufevent KÖLNPFAD, das der TV Altendorf-Ersdorf veranstaltet, gibt es schon seit 2015.
Damals begann es am heißesten Tag, den Köln je erlebt hat, noch in recht überschaubarem Rahmen.
Rund 50 Ultraläufer und 5 Staffeln à 5 Personen machten sich auf die 171 km lange Runde.
In den folgenden Jahren kamen noch Streckenlängen von 110 km und 75 km als Nachtlauf hinzu und die Läufergemeinde wuchs stetig an.

2018 wurde der KÖLNPFAD dann auch für Wanderer geöffnet. Und natürlich waren auch etliche Wanderer des TV Altendorf-Ersdorf bei der ersten Edition der Wanderevents dabei, meist über die 35 km „Dämmerwanderstrecke“.
Aber auch die beiden 50 km Wanderstrecken „Daylight“ und „into the night“ erfreuten sich großer Beliebtheit, die meisten Wanderer aber wurden von der Königsdisziplin, dem 100 km UltraWandern, angesteckt. In maximal 24 Stunden muss diese klassische Distanz wandernd bewältigt werden. Etwas Unglaubliches für viele, ein wahr gewordener Traum für einige.

Geendet haben fast alle Distanzen in der Trail-City am Sonntagmorgen, 01. Juli 2018 um 08.00 Uhr. Für die Wanderer gab es anschließend noch ein Kölsches Frühstück, für die Läufer gab es die mittlerweile schon traditionelle Abschlussveranstaltung mit dem Buffet, der feierlichen Übergabe der Gürtelschnallen und natürlich der Siegerehrung.

Insgesamt war das Wochenende 30. Juni / 01. Juli 2018 ein voller Erfolg für den TV Altendorf-Ersdorf, der neben dem Obstmeilenlauf und dem KÖLNPFAD Ultralauf nun auch einen deutschlandweit beachteten Wanderbewerb anbietet.
Und um genau in diesem Bereich sogar ein Alleinstellungsmerkmal zu haben, gibt es ab 2019 das UltraWandern auf dem KÖLNPFAD auch in der 171 km Version, die längste nonstop Wanderung Deutschlands. Das Zeitlimit beträgt dann 48 Stunden. In der „early bird“ Phase der Anmeldungen haben sich 20% der Wanderer für dieses 171 km Wagnis entschieden.

Mut gehört belohnt. Für den TV Altendorf-Ersdorf genauso wie für die Helden, die sich eine solche Strecke zutrauen.

Siegerehrung Bild 2

 

 

 

Und nächstes Jahr wieder:

 

 

 

 

Den Kölnpfad bei der       findet man hier...

 

 

 

 

 

 

Das war der Ultralauf Kölnpfad 2017 ...

klnpfad 2017 logo

 

Das war der Ultralauf Kölnpfad 2016 ...

 

Das war der Ultralauf Kölnpfad 2015 ...