TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv

Flyer TV

 

 

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 26

Woche 83

Monat 593

Insgesamt 15049

Dicke Fööös


Die Geschichte der „Fööös“

Im Jahre 2008 stand für das Damenkomitee „Söße Möhne“ der 60ste Geburtstag an. Grund genug, dass die Männer der „Söße Möhne“, im Jahre 2007 etwas Besonderes zu diesem Jubiläum aufführen wollten. Wer konnte damals schon wissen, dass aus dieser Schnapsidee das heutige Männerballett, „Dicke Fööös“ wurde.

Zu den Gründungsvätern gehörten damals Ernst Schwichtenberg, Wolfgang Simons, Ralf Decker, Ferdi Hilberath, Wolfgang Gaab, Jürgen Schaller und Otmar Soukup. Der erste Tanz wurde in Holländer-Kostümen aufgeführt. Erste Trainerin war Ulrike Seidel.

2008

In den Folgejahren fegten die Männer als Piraten, 2 Jahre im „Tütü“ und dann 2010, gemeinsam mit den tanzwilligen Damen des Vereins im Rock´n Roll-Outfit, über die Bühne.

2009

2010

2011

Nach einjähriger schöpferischer Pause standen die Männer um Ferdi Hilberath mit der neuen Trainerin Sabrina Schnieber wieder auf den Brettern, die die Karnevalswelt bedeuten.

2012

Von nun an kamen auch zahlreiche Anfragen aus der Region. So trat das Ballett nicht nur im eigenen Ort auf, sondern auch in Rheinbach, Gelsdorf, Esch, Meckenheim und in Bonn auf.

Im Vordergrund stehen trotz allem Ernst bei den Trainingseinheiten der Spaß am Tanzen und natürlich darf die Geselligkeit nicht fehlen. Männer zwischen 18 und 80 sind bei den „Dicke Fööös“ gerne gesehen. Und so wächst die Gruppe stetig, zur Freude der „Söße Möhne“ und dem ganzen Ort!

2015

2016

2017

Unsere Dompteurin und Trainerin ist Sabrina Schnieber.
Sie trainiert uns immer montags von 20:15 - 21:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Altendorf-Ersdorf.

2018

Diejenigen, die jetzt Lust bekommen haben mitzumachen,
kommen einfach mal vorbei!!!!!!!!!

 

Mit sportlichen und karnevalistischen Jröß Die Dicke Fööös

 

Trainingszeit: montags von 20:15 - 21:30 Uhr

 Kontakt: Ferdi Hilberath, Tel. 02225 / 3658 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ganz schön sportlich - das Männerballett:

df 06

df 07

df 08

df 10

df 12

df 03

2 dicke fs