TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv

Flyer TV

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Mehr erfahren

Einverstanden!

Diese Website verwendet Cookies.

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können,

Weitere Informationen zu den Themen Cookies und Datenschutz erhalten Sie in unserem Impressum

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 25

Woche 89

Monat 0

Insgesamt 46289

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Eltern – Kind - Turnen


Hier können Generationen miteinander spielen, turnen, toben und singen. Väter können ihren Spieltrieb entdecken, Mütter sich nach Herzenslust an ihren Kleinen erfreuen.

 

Wir üben mit den Kindern und fördern so die Freude an der Bewegung. Klettern und Balanceübungen gehören genauso zum Programm wie Reaktionsspiele.

 

Bei uns dürfen auch schon die Kleinen Trampolinspringen und leichte Übungen an den Geräten machen. Wir spielen mit Bällen, Seilen, Reifen und machen kleine Wettrennen. Wir gehen und springen wie die Störche, Frösche, Pferde und der Hampelmann. Was gibt es Schöneres als mit Mama, Papa und anderen Kindern herumzutollen. Die Freude am ausprobieren und aktiv sein stehen bei uns im Mittelpunkt.

ekt2

 

Teilnehmen dürfen die Kleinen ab einem Alter von 1 Jahr. Vorraussetzung ist, dass sie laufen können.

 

Liebe Eltern der Turnkinder,

auch unser Kleinkinderturnen soll endlich wieder stattfinden. Allerdings müssen wir coronabedingt einige Änderungen vornehmen. Wir werden weiterhin Bewegungslandschaften für die Kinder aufbauen, allerdings keine Bälle, Seile etc. ausgeben. Da Kinder im Kindergartenalter jedoch noch
Hilfestellung bei den Bewegungslandschaften benötigen und noch zu jung sind, um die Abstands-
regeln einzuhalten, benötigen wir Ihre Hilfe. Die Kinder dürfen nur noch in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson am Kurs teilnehmen, die für die gesamte Dauer des Kurses bei dem Kind bleibt und darauf achtet, dass der Mindestabstand zu anderen Kursteilnehmern eingehalten wird. Pro Kind darf eine feste Begleitperson mit zum Kurs kommen, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Geschwisterkinder im Moment nicht mitkommen dürfen.

Da unsere Umkleiden zu klein sind, um den gewünschten Mindestabstand einzuhalten, sollten die Kinder in Sportkleidung erscheinen. Schuhe können in der Halle gewechselt werden.

Sie und die Kinder müssen vor der Halle warten, bis wir Sie hereinbitten. Bitte achten Sie als Eltern darauf, dass auch hier der Mindestabstand eingehalten wird. Beim Betreten der Halle sind die
Hände zu desinfizieren. Weiterhin müssen alle Erwachsenen beim Betreten und Verlassen der
Halle eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Betreten wird die Halle durch den Haupteingang,
verlassen wird sie durch den Notausgang (Tür Richtung Friedhof).

 

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen haben sich die Anfangs- und Endzeiten der Stunden freitags geändert:

Gruppe 1 von 14:45 - 15:30 Uhr  *  Gruppe 2 von 15:45 - 16:30 Uhr  *  Gruppe 3 von 16:45 - 17:30 Uhr

Die Teilnehmer der Freitagskurse werden in unterschiedliche Gruppen eingeteilt, Barbara Schulze-Hillert wird alle Teilnehmer informieren.

Beginn ab 4.9.2020.

 

Bitte denken Sie daran, die Corona-Schutz-Bestätigung auszufüllen und vor der ersten Teilnahme am Kurs bei der Übungsleiterin abzugeben. Ohne Bestätigung dürfen Sie und die Kinder nicht teilnehmen! Bitte besprechen Sie die allgemeinen Verhaltensregeln (Abstand halten, Maske tragen, Hände desinfizieren) mit Ihren Kindern, damit wir allen Kindern die Möglichkeit geben können, in einem sicheren Rahmen Sport zu treiben.

Uns ist bewusst, dass dies nicht das Turnen ist, das die Kinder gewohnt sind. Wir hoffen aber, dass wir so einen guten Kompromiss gefunden haben, durch den Teilnehmer, Übungsleiter und Helferinnen geschützt sind und die Kinder dennoch wieder  in der Halle sporteln können.

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung und freuen uns darauf, Sie und Ihre Kinder beim Turnen begrüßen zu können!

Pia Sabados-Loges, Barbara Schulze-Hillert (Übungsleiterinnen)
Elisabeth Jacoby, Jasmin Bäcker (Helferinnen)

 

Trainingszeit: freitags siehe oben

Übungsleiterin: Barbara Schulze-Hillert

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helferin: Miriam Bäcker

 

 

Artikel aus der Chronik von Alexandra Dold, ehemalige Übungsleiterin:
Vom Turnkind zur Jugendwartin

 ekt1