TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv

Flyer TV

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Mehr erfahren

Einverstanden!

Diese Website verwendet Cookies.

Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können,

Weitere Informationen zu den Themen Cookies und Datenschutz erhalten Sie in unserem Impressum

Besucherzähler

Heute 7

Gestern 32

Woche 7

Monat 946

Insgesamt 26716

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Projekt Bolzplatz & Treffpunkt für Jugendliche


Projekt "Bolzplatz und Treff-/Aufenthaltsort für Jugendliche" geht in die Ausführungsphase

 

Umgestaltung des Spielplatzes kann beginnen

Tatkräftige Unterstützung ist gefragt

 

Nun ist es endlich soweit - alle formalen Hürden sind genommen, die Planungsarbeiten sind abgeschlossen, für die finanzielle Basis ist durch Spenden und Fördergelder gesorgt. Somit kann gebaut werden!
 
Wie wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits Anfang des Jahres informiert haben ("Der Ortsausschuss informiert"), setzen wir unser Projekt auf dem Ersdorfer Spielplatz um. Die Einzelheiten können Sie der angefügten Pressemeldung entnehmen.
 
Wir möchten besonders unsere Jugendlichen erreichen und zum Mitmachen auffordern. Sie sollen sich insbesondere beim Aufbau und der Gestaltung des Unterstandes einbringen können. Der OBI-Markt hat uns ein Carport gespendet, das wir weiter ausbauen und zu einem ansprechenden Aufenthaltsort gestalten wollen. Aber auch Erwachsene, Eltern, Freunde und Bekannte, werden als Helfer beim Aufbau der Geräte gebraucht und sind herzlich willkommen.
 
Mitstreiter sollen sich bitte bei mir entweder telefonisch (Otmar Soukup Tel: 7254) oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
melden.
 
Wichtiger Termin:
Alle Helfer treffen sich am Samstag, den 11.5.2019, um 11:00 Uhr, auf dem Ersdorfer Spielplatz.
Dort wird alles besprochen, was zu tun ist.
 
Wir wünschen uns, dass die Arbeiten grob bis Mitte Juni 2019 abgeschlossen sind.
In der Hoffnung auf rege Beteiligung und gutes Gelingen
 
Mit den beste Grüßen
 
Otmar Soukup
(Vorsitzender Ortsausschuß)
 
 
Pressemeldung
Meckenheim-Altendorf-Ersdorf   Der Ortsausschuss von Altendorf-Ersdorf kann an die Verwirklichung seines großen Projektes gehen. Die finanziellen und behördlichen Voraussetzungen für die Umgestaltung des Spielplatzes Am Burghaus in Ersdorf sind geschaffen. Anfang Mai soll die Realisierung beginnen. Der Ortsausschuss bittet alle interessierten Mitbürger um Unterstützung des Projektes. Vor allem die Jugendlichen des Doppelortes sind aufgerufen, hier mit anzufassen. Das Spielfeld für den Bolzplatz muss hergerichtet, die Tore aufgestellt und verankert werden. Ein Carport wird aufgestellt und als Unterstand mit Tisch und einer Sitzgruppe ausgebaut. Einige der vorhandenen Spielgeräte müssen umgesetzt werden, um Platz zu schaffen. Und zudem wird ein neues Spielgerät für kleinere Kinder, eine „Nestschaukel“, errichtet. „Dazu brauchen wir die Hilfe aller interessierten Eltern, Kinder, Jugendlichen und Vereine. Alleine kann der Ortsausschuss das nicht schaffen. Es gibt viele kleine und leichtere Aufgaben, die auch von Laien unter fachlicher Anleitung ausgeführt werden können“, so ein Sprecher des Vorstands des Ortsausschusses. Die Stadt Meckenheim hat das Projekt bislang positiv unterstützt und hat auch weitere Hilfe zugesagt. Wer dieses Projekt unterstützen möchte melde sich bitte beim Vorsitzenden des Ortsausschusses von Altendorf-Ersdorf,  Otmar Soukup (02225-7254, oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).