TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv

Flyer TV

 

 

 

 

Ehrung Hanna Esser 30 Jahre Übungsleiterin


Im Rahmen der Mitgliederversammlung des TV Altendorf-Ersdorf e.V. am 28.09.2021 galt es noch eine besondere Ehrung vorzunehmen vorgetragen von Marion Kaminski -
denn Hanna Esser, die 1. Vorsitzende unseres Vereins, ist nun seit über 30 Jahren als Übungsleiterin für den TV aktiv.

 

 

Begonnen hat sie 1990 mit Kindertanz, 1991 folgte Jazz Dance und 2013 hat sie den neuen Trend Zumba in unserem Verein eingeführt. Was fällt mir ein, wenn ich an Hanna denke: Tanzen, Tanz-Revue, Zumba und ihre ansteckende gute Laune. Wenn ich nach einem langen Arbeitstag zum Zumba mit Hanna komme, beschließe ich nach einer Stunde Bewegung mit ansteckender Musik den Tag gut gelaunt.


Doch der Verein hat Hanna viel mehr zu verdanken. 2011 hatte sich für den damaligen Vorsitzenden Ralf Decker einfach kein/e Nachfolger/in finden lassen. Ohne Vorsitzenden drohte die Auflösung unseres Vereines. Auch die Mitgliederversammlungen im März und April 2012 verlief in Sachen Vorsitz ergebnislos. Im Juni 2012 haben sich dann Hanna Esser als 1.Vorsitzende und Britta Schmitz als 2. Vorsitzende zur Wahl gestellt und wurden auch gewählt. Der Fortbestand und die Eigenständigkeit des TV Altendorf-Ersdorf waren gesichert. Somit ist Hanna neben ihrem Job als Übungsleiterin in Sachen Tanzen auch seit 9 Jahren unsere 1.Vorsitzende.


Nach der Wahl hat Hanna direkt das 25.jährige Vereinsjubiläum zur Chefinnen-Sache gemacht und eine Jubiläumsfeier samt Chronik organisiert. Apropos organisieren: als ich nach Altendorf gezogen bin hat auch meine Tochter irgendwann bei Hanna getanzt, wie eigentlich fast alle Mädchen hier. In der von ihr 1994 ins Leben gerufenen Tanz-Revue traten alle Ihre Tanzgruppen auf. Die Mehrzweckhalle wurde mit Tribüne zu einem Theater umfunktioniert für diese fulminante Bühnenshow. Da alle Altersklassen in den fast überwiegend weiblichen Tanzgruppen vertreten waren, glich die Tanzrevue auch immer einem kleinen Dorffest, bei dem sich alle trafen. Ich war damals schwer beeindruckt von diesem Event, das Hanna Esser 16 Jahre in Folge organisiert hat. Noch heute greift Hanna auf den immensen Kostümfundus aus 16 Jahren Tanzrevue zurück, wenn Ihre Tanz-gruppen z.B. beim jährlichen Sport- und Spielfest der Stadt Meckenheim auftreten. Dieses und der jährliche Dance-Contest werden natürlich auch von Hanna organisiert, die hauptberuflich bei der Stadt Meckenheim im Fachbereich Jugendhilfe tätig ist.

 

Liebe Hanna, wir gratulieren dir im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder ganz herzlich zu 30 Jahren Übungsleiterin (was im Coronajahr 2020 leider irgendwie unter gegangen ist) und sind super happy, dass Du auch als 1.Vorsitzende seit 9 Jahren die Geschicke des TV Altendorf-Ersdorf leitest. Bleib uns bitte noch lange erhalten.
Marion Kaminski, 2.Vorsitzende