TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv


Flyer TV

 

TV bei Facebook

Besucherzähler 2016

Heute26
Gestern14
Woche26
Monat456
Insgesamt12545

Powered by Kubik-Rubik.de

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Le Parkour

Parkour ist Bewegung und die Kunst der Bewegung! parkour2

Parkour ist trendy, Parkour ist fun!
Parkour ist die Kunst der (Fort)Bewegung.
Parkour ist Hindernisse und sich selbst überwinden!

Beim Workshop am 18.11.2017 konnte Trainer Manuel Käs
zahlreiche Teilnehmer in diese Kunst der Fortbewegung einführen:

dsc_0005dsc_0008

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc_0013dsc_0015

 

 

 

 

 

 

 

 

Parkour heißt effektiv und sicher ein Hindernis überwinden – das können Bänke, Tische, Geländer, Treppen und Mauern sein, in der Natur z. B. Gräben, Äste, Felsen und Bäume.

Parkour fordert den eigenen Körper und fördert die Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und geistige Entschlossenheit.parkour1

Parkour ist einfach zu betreiben - ohne komplizierte und teure (Sport)Geräte.
Der eigene Körper und gängige Lauf- und Sportbekleidung reicht im Allgemeinen aus. Es kann praktisch immer und zu jeder Zeit Parkour ausgeübt werden. Altersbeschränkungen gibt es auch keine. Vom Kindesalter an, bis ins "Goldene Alter" ist Parkour möglich.

Wichtig bei Parkour ist:

  • dass die Bewegung flüssig und effizient ist! Hierbei ist Sicherheit besonders wichtig. Jede Bewegung, jeder Sprung wird durch nachhaltiges Training geübt.
  • Jede (noch so geübte) Situation muss immer durch eine Risikoabschätzung beurteilt werden.
  • Immer im Rahmen der eigenen körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu bleiben und keine "Mutproben" zu bestehen.

Quelle: PARKOUR - the art of movement

parkourmk1parkourmk2

Manuel Käs