TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.
Spiel, Sport und Spaß in Altendorf-Ersdorf

TV Links

Unser Lauftreff:

www.obstmeilenlauf.de

 

titelblatt chronik tv


Flyer TV

 

TV bei Facebook

Besucherzähler 2016

Heute4
Gestern26
Woche48
Monat361
Insgesamt12450

Powered by Kubik-Rubik.de

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Neue Kampfmatten für Goshin Jitsu

Neue Kampfmatten für Goshin Jitsu

Endlich war es Anfang 2015 soweit.  Nach 25 Jahren bekam der TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V.  64 neue Kampfmatten für seine Goshin-Jitsu Abteilung. Der Verein startet damals schon mit gebrauchten Matten in sein Vereinsleben. Im Zuge der Jahre bekamen die Matten immer mehr Risse , so dass ein gesichertes Üben und ein Wettkampf nicht mehr durchzuführen waren. Nachdem ein Angebot zur Neuanschaffung vorlag, machte sich der Verein Gedanken um die Finanzierung. Schnell fanden sich bewährte Partner des Vereins, die Sparkasse Köln Niederlassung Meckenheim, die Stiftung der Sparkasse Köln und die Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG. Selbstverständlich gehört es beim TV Altendorf-Ersdorf 1987 e.V. zum guten Ton, dass die eigenen Kräfte mobilisiert wurden.  So konnten mittels Eigenanteil und dankenswerter Unterstützung der genannten Geldinstitute, die Matten dann im Januar 2015 bestellt und im folgenden Monat ihrer Bestimmung übergeben werden. Durch diese Aktion wurde in einem erheblichen Maße der Wettkampfstandort Altendorf-Ersdorf für Goshin Jitsu gefestigt.

foto spende goshin-jitsu-matten klein

Von links nach rechts:

vorne: Hr. Hövel(Leiter Goshin Jitsu), Frau Zens ( Stiftung Kreissparkasse Köln), Herr  Künkler (MG Goshin Jitsu)

hinten: Herr Frings (Kreissparkasse Köln NL Meckenheim), Herr Bäcker (Vorstand TV Altendorf-Ersdorf), Herr  Müller (VR Bank Rheinbach NL Altendorf)